Ab dem 01.09.2021 tritt eine neue EU-Ökodesign-Richtlinie in Kraft. Von dort an müssen alle LED-Leuchten diesen Richtlinien entsprechen.

Auf der elektrischen Seite ist hier hervorzuheben, dass die Lichtquelle einer vorgegebenen Energieeffizienzanforderung genügen muss, einen vorgegebenen Standby-Verbrauch nicht übersteigen darf und einen Grenzwert beim Flimmern und beim Stroboskopeffekt einhalten muss. Verschiedene Messwerte müssen in einer EU-Produktdatenbank eingetragen werden.

Im Rahmen dieser neuen EU-Ökodesign-Richtlinie wird ein neues Energieetikett eingeführt, dass die Energieeffizienzklassen über die geforderten Messwerte in sieben Bereiche einteilt (A bis G).

Den Link zu der neuen Verordnung finden Sie hier.

Wir helfen unseren Kunden dabei, diese Anforderungen frühzeitig umzusetzen. Unsere Entwicklung unterstützt bei dem Redesign und stellt so sicher, dass unsere Kunden die Vorgaben auch einhalten.

Share on linkedin
LinkedIn